Klettern

Das Klettern ist nur etwa 5 km von Zöblitz entfernt am Nonnenfelsen möglich. Dazu folgen Sie der B171 bis zur Kniebreche, biegen dort links ab und folgen der Straße Richtung Schwarzbeerschänke. Auf dem Weg dort hin halten Sie sich bei den ersten Häusern rechts und folgen der Talstraße bis zum Wanderparkplatz (bitte Wendeplatz freihalten). Von dort aus müssen Sie einen kleinen Fußmarsch durch das Schwarzwassertal bis zum Fuß des Nonnenfelsens unternehmen. Da dort alles Naturschutzgebiet ist,  bitten wir  Sie nur direkt am Nonnenfelsen und nicht auf der anderen Seite des Baches zu klettern (am Nonnenfelsen ist das Klettern erlaubt). Dort sind auch Verankerungen im Felsen und Markierungen angebracht. Die Verwendung von Magnesia ist nicht gestattet.
 
Hier noch ein Bild der Markierungen. Sicher können erfahrene Bergsteiger damit etwas anfangen.
 
Da die anderen Bilder schlechter zu erkennen sind hier noch einmal die Beschriftungen:

3
1,10
7,20 - 0,79

2
0,62
9,79 - 1,81
 
6
unleserlich
9,0 - 0,14

unleserlich
2,39
9,69 - 1,06
 
weitere Informationen zum externer Link Klettern am Nonnenfelsen und externer Link Winterklettern am Nonnenfelsen, externer Link Kletterregeln Erzgebirge